Fabric Paper

Lange Schritte

Design ist lernbar! Es ist nicht den Begabten vorbehalten, sondern den Geduldigen! Der Weg dorthin ist nicht schwer, nur lang. Der Weg zum eigenen Design ist vergleichbar mit einem Spaziergang am Fluss entlang, nicht mit einer Bergbesteigung. Abkürzungen gibt es nicht. Im Gegenteil, der Weg windet sich durch weites Tal. Wenn man es nicht eilig hat, nirgendwo ankommen muss, ist es ein Genuss, ihn zu gehen. Machen wir also gemeinsam

LANGE SCHRITTE

Kursteilnehmerinnen, die den Kurs „Lange Leine“ absolviert haben (oder anderswo das freie Sticken erlernt haben) können anschließend den Fortgeschrittenenkurs „Lange Schritte“ belegen. Auch dieser Kurs umfasst wieder neun Monate. Er beginnt jeweils im Januar und ist dann für unbegrenzte Zeit zugänglich. Die Kosten sind wie in Lange-Leine. Die einzelnen Schritte:

Schritt Null: Dokumentation, oder:
„Glaube nie, du wüsstet morgen noch, wie du es heute gemacht hast“

frottage-klein

1. Schritt:
Hochgetürmt und kugelrund – Paddings, Tricks und Stiche für Struktur

Renate Opitz

2. Schritt:
Berliner Luft – Gestickte Spitze und Insertionsstiche für den Durchblick

Maria Dlugosch

Maria Dlugosch

3. Schritt: Wiener Linien
Dreidimensionales mit Hundertwasser (oder lieber Klimt?)

Barbara Schär

4. Schritt: Sticken beflügelt
Design und Non-Wovens für zeitgenössische Muster

Ursula Firnkes-1

5. Schritt: Umgarnte Drucke
Stempel gestalten, drucken und übersticken

Hannelore Keil-1

6. Schritt: Ein Schritt nach Afrika
Design, Discharging-Methoden und Appliqué

Anita Steijger-2

7. Schritt: „Warum in die Ferne schweifen …“
Bestickte Skizzenbücher und witzige Fadenheftungen

Isolde Mäurer

8. Schritt: Schrift und Lettern
Gestickte Initiale als sanfter Einstieg in die Goldstickerei

Barbara Goldbeck

9. Schritt: Tierisch Irisch
Goldwork-Inspirationen aus dem Book of Kells

Angelika Schwienbacher-9

Die Materialpackungen zu den einzelnen Schritten:

SchrittTitelArt der Garne
1Hochgetürmt und kugelrundstrukturiert
2Berliner Luftfragil
3Wiener Linienbunt
4Sticken beflügeltkomplementär
5Umgarnte Druckebeschwingt
6Ein Schritt nach Afrikaarchaisch
7"Warum in die Ferne schweifen ..."bibliophil
8Schrift und Letternedel
9Tierisch Irischgolden

Und dann?

Weitere Fortgeschrittenenkurse sind in Arbeit unter dem Titel „Lange Reisen“. Unter anderen geht es nach Indien und in die Türkei, aber auch Zeitreisen sind gemeint. Ich werde die Themen aus meinem Diploma mit einfließen lassen. Ein Schwerpunkt wird auch das Freie Maschinensticken sein und die Unterflächengestaltung unter dem Thema „British Backgrounds“. Aber das dauert alles noch recht

LANGE