Lange Leine

Dieser Kurs wird nicht mehr digital angeboten. Die Lerninhalte werden aber weiterhin „analog“ in unserem Mainzer Atelier vermittelt. Nähere Informationen hier:

http://www.lange-nadel.de/termine

Naturfarbenes Haus - von Angelika Schwienbacher, Italien

Naturfarbenes Haus – von Angelika Schwienbacher

Lange Leine war ein Fernkurs für Stick-Anfängerinnen (bzw. für Frauen aus anderen Bereichen der Textilgestaltung) in dem anhand von neun Blöcken die Grundlagen des freien Stickens vermittelt wurden. Er lief mehr als 11 Jahre lang überaus erfolgreich, doch jetzt ist er in die Jahre gekommen. Weit über 1000 Teilnehmerinnen haben in diesem Kurs das Sticken gelernt und können es inzwischen selber weitervermitteln.

Wie funktionierte „Lange Leine“?

Block 2 im Jugenstil-Design von Claudia Weinwurm aus Wien Weitere Arbeiten, die im Online-Kurs entstanden sind, finden Sie auch in der Galerie.

Jugenstil-Design von Claudia Weinwurm aus Wien

Die Kurs dauerte neun Monate und vermittelte in dieser Zeit auch ungefähr neun verschiedene Sticktechniken für Anfängerinnen im freien Sticken.

 

Quilt aus den Monatsblöcken von Annegret Parotat

Quilt aus den Monatsblöcken von Annegret Parotat

… oder in einer Präsentationsmappe sammeln können, vielleicht ergänzt um eigene Skizzen und Arbeitsproben, so wie die englischen Stickerinnen es uns vorgemacht haben. Auch hierzu gibt es ein schönes Beispiel:

Mappe für die Kursunterlagen - gestickt und genäht von Heike Gerlach

Mappe für die Kursunterlagen – gestickt und genäht von Heike Gerlach

Es nahmen auch viele Filzerinnen am Kurs teil, die keine Blöcke für einen Quilt, sondern ihre Filzarbeiten besticken. Hier ein schönes Beispiel:

Petra Hoentgesberg, eine Imkerin, die den Kurs von Kanada aus mitmacht, hat sich dieses Ladenschild für ihren Marktstand gefilzt und mit der Aufgabenstellung aus Block 2 bestickt

Petra Hoentgesberg, eine Imkerin, die den Kurs von Kanada aus mitmacht, hat sich dieses Ladenschild für ihren Marktstand gefilzt und mit der Aufgabenstellung aus Block 2 bestickt

Barbara Baumgartner hat in Block 8 zum Thema

Barbara Baumgartner hat in Block 8 zum Thema „Tea-Time“ diesen wundervollen Gürtel gestickt. Er ist aus Wolle mit eingefilzter Seide, bestickt mit vielen Raffinessen, die sie im Kurs gelernt hat. Die Schnüre zum Zubinden sind direkt angefilzt. In natura ist das edle Teil natürlich noch viel schöner (das alte Problem, weiße Sachen ins rechte Licht zu setzen).

Noch 'n Gedicht: Block 4 von Saskia Hetzel

Noch ’n Gedicht: Block 4 von Saskia Hetzel

 

 

… und mit richtig schönem Garn entstehen dann auch entsprechende Bilder. Ein besonders gelungenes Beispiel, gestickt mit unserem Garn „Moguntia“ sehen sie hier:

Kelch der Lebensfreude von Helga Franz

Kelch der Lebensfreude von Helga Franz

 

Und so sah der Online-Kurs im Einzelnen aus:

Thema Lerninhalte Garnfarbe des Monats
0 Grund-Lagen Basiswissen zum Freien Sticken
1 Wellen-Linien Couching-Techniken, Linien-Stiche, Skizzenbuch blau-türkis
2 Reihen-Folgen Experimentelle Umsetzung klassischer Grundstiche, Stich-Exploration gelb
3 Knoten-Punkte Flächenaufteilungen, "isolierte" Stiche und Knoten aus aller Herrinnen Länderorange-kupfer-braun
4 Kreis-Läufe Sticken runder Formenkunterbunt
5 Garten-Wege Stiche, Tipps und Tricks (und die richtigen Garne!) zur Darstellung von Blumen, Pflanzen und Kräuterngrün
6 Netz-Werke Gitter und Netze in verschiedenen Sticktechniken, fürs freie Sticken abgewandeltrot
7 Tea-Time Struktur durch Seiden"abfälle", Bullion-Knoten und dicke Garne. Färben mit Nüssen, Tee und Rost. creme-natur
8 Perlen-Zauber Sticken mit Perlen, Stiften, Knöpfen und etwas Japan-Goldmetallics und schwarz
9 Präsent?-ation Gestaltungs-Grundlagen und Besprechung der Präsentation der Blöckeviolett-lila

Wie diese Lerneinheiten umgesetzt werden können soll hier am Beispiel von Hiltrud Rothenberg einmal gezeigt werden:

Sogar den Lehrplan kann man sticken, wie die folgenden Arbeiten beweisen:

Gestickter Lehrplan von Silke Scheller

Gestickter Lehrplan von Silke Scheller

Alle Blöcke als Miniaturen in einer Stickerei - von Käthi Berger

Alle Blöcke als Miniaturen in einer Stickerei – von Käthi Berger