Lange Schritte

Dieser Kurs wird nicht mehr digital angeboten. Die Lerninhalte werden aber weiterhin „analog“ in unserem Mainzer Atelier vermittelt. Nähere Informationen hier:

http://www.lange-nadel.de/termine

Design ist lernbar! Es ist nicht den Begabten vorbehalten, sondern den Geduldigen! Der Weg dorthin ist nicht schwer, nur lang. Der Weg zum eigenen Design ist vergleichbar mit einem Spaziergang am Fluss entlang, nicht mit einer Bergbesteigung. Abkürzungen gibt es nicht. Im Gegenteil, der Weg windet sich durch weites Tal. Wenn man es nicht eilig hat, nirgendwo ankommen muss, ist es ein Genuss, ihn zu gehen. Machen wir also gemeinsam

LANGE SCHRITTE

Schritt Null: Dokumentation, oder:
„Glaube nie, du wüsstet morgen noch, wie du es heute gemacht hast“

frottage-klein

1. Schritt:
Hochgetürmt und kugelrund – Paddings, Tricks und Stiche für Struktur

Renate Opitz

2. Schritt:
Berliner Luft – Gestickte Spitze und Insertionsstiche für den Durchblick

Maria Dlugosch

Maria Dlugosch

3. Schritt: Wiener Linien
Dreidimensionales mit Hundertwasser (oder lieber Klimt?)

Barbara Schär

4. Schritt: Sticken beflügelt
Design und Non-Wovens für zeitgenössische Muster

Ursula Firnkes-1

5. Schritt: Umgarnte Drucke
Stempel gestalten, drucken und übersticken

Hannelore Keil-1

6. Schritt: Ein Schritt nach Afrika
Design, Discharging-Methoden und Appliqué

Anita Steijger-2

7. Schritt: „Warum in die Ferne schweifen …“
Bestickte Skizzenbücher und witzige Fadenheftungen

Isolde Mäurer

8. Schritt: Schrift und Lettern
Gestickte Initiale als sanfter Einstieg in die Goldstickerei

Barbara Goldbeck

9. Schritt: Tierisch Irisch
Goldwork-Inspirationen aus dem Book of Kells

Angelika Schwienbacher-9