Termine

13. Oktober ab 14 Uhr – Tag der offenen Tür
Für alle, die zum Atelierfest nicht kommen können, bieten wir einen zweiten Tag der offenen Tür mit Verkauf und Flohmarkt an.

1. November – Gestalten von Kupferfolien
In diesem Kurs lernen Sie, wie man einfache Kupferbleche weiterbearbeiten kann, so dass daraus Kunstwerke entstehen. Besonders geeignet für Art Quilts. 60 Euro

Deborah Brooks

3./4. November – Art-Deco-Metallstickereien in Silber
Intensiv-Kurs für Fortgeschrittene, 60 Euro pro Tag. Bei Buchung aller drei Tage gibt es einen Mengenrabatt.

Schwerpunkt ist das Handsticken mit Silber-Lahnen. Es kann aber auch mit Zinn gearbeitet werden. Sticken auf Zinn ist herrlich, denn es ist ein butterweiches Material. Man kann Schmuck daraus machen oder Feinlinge zur Verwendung in Silberstickereien.

   Silber

Links: Silber-Stickerei von Andrea Koetter (Abschluss-Ballkleid für ihre Tocher),
nach Anleitung und mit Materialien von Atelier Lange-Nadel, rechts: Freies Maschinensticken auf Zinn (von Anne Lange)

17./18. November – Schwarz-Weiß
Stoffe und/oder Papiere gestalten in schwarz und weiß, Drucken, Gelli Plate, Mark Making, SW-Fotos, Stoff-Transfer, Kalligraphie, Blackwork … vieles ist möglich. Bringt schwarz-weißes mit, egal ob Stoff oder Papier – 60 Euro pro Tag (auch eintägig buchbar).

      

1. Dezember – Klein & bunt
Kleine Bücher aus bunten Papieren in kreativen Buchbindetechniken. Oder Weihnachtskarten mit handgestickten kleinen Kanvas-Elementen60 Euro

Schachteln mit Kanvas-Stickerei von Annegret Frank

Allgemeines

Es können auch Privattermine mit mir ausgemacht werden. Diese kosten nicht mehr als die Kurse (also 60 Euro pro Tag), weil ich gleichzeitig an meinen eigenen Projekten arbeite. Sie bekommen eine 1:1-Betreuung zu einem Termin, der gut für Sie passt.

Anmeldungen und Rückfragen zu allen Terminen bitte an anne.lange@lange-nadel.de

Die Dauer der Präsenz-Kurse in Mainz ist jeweils von 10-17 Uhr.
Übernachtung ist in unseren beiden Gästezimmern ist grundsätzlich möglich, es müsste aber früh genug gebucht werden, da wir die Zimmer auch über airbnb anbieten und sie daher schon belegt sein könnten. Jedes Zimmer verfügt über zwei Betten und ein eigenes Bad. Im Preis von 40 Euro pro Übernachtung sind ein einfaches Abendessen und Frühstück enthalten.

 

Ein Schwerpunkt meiner Kurse sind Bücher. Nichts schafft mehr Ordnung … im Kopf, im Haus, in den Schubladen. Sie bieten Raum für unsere Gedanken, Erinnerungen, Experimente. In ihnen können wir alles festhalten, bündeln, zusammentragen – und mit anderen tauschen. Sie können aus Papier oder Stoff oder einer Kombination aus beidem sein, mal schlicht, mal verziert, genäht, gestickt oder gemalt, immer aber mit einer Fadenheftung aus unseren handgefärbten Garnen. Die Kurse beginnen mit der Gestaltung von Buntpapieren oder gestickten Stoffseiten, wandern über die Herstellung von allerlei Zubehör, bis hin zu Buchbindetechniken ohne Leim. Und sie enden für jede Teilnehmerin beim ganz persönlichen eigenen Buch zum Weitergestalten zu Hause (oder im nächsten Kurs bei mir).